Heute gibt es wieder ein Rezept! Superleckere und schnell gemachte Tagliatelle mit einer cremigen Zitronen-Sahne-Sauce 😍
http://www.moehreneck.de/2017/11/10/tagliatelle-mit-zitronen-sahne-sauce/

Der wohl bekannteste Nuss-Aufstrich ist aktuell wieder in aller Munde, da sie die Rezeptur verändert haben. Mehr Milchpulver, weniger Kakao und was an den anderen Zutaten gedreht wurde ist unklar. Anstatt sich darüber aufzuregen, sollte man lieber die Gelegenheit nutzen und sich nach einer nachhaltigen Alternative umsehen. Es gibt viele Angebote in den Supermärkten, darunter auch einige vegane Aufstriche. Wem das alles zu doof ist, dem empfehle ich meinen Nuss-Aufstrich aus meiner zuckerfreien Zeit. Nicht zu süß, schön cremig und schnell gemacht ist er auch noch. :) Das Rezept findet ihr im Archiv:
http://www.moehreneck.de/2016/03/01/schokoladen-nuss-creme/

Schon lange bewundere ich die lecker gefüllten Kartoffeln bei anderen und durfte sie bisher schon einmal essen. Da mich die Kumpir so begeisterte, habe ich mich selbst rangewagt. So eine Kumpir ist schnell zubereitet, mega köstlich und etwas zum Beeindrucken, wie ich finde. :)
Habt einen schönen Sonntag!
http://www.moehreneck.de/2017/11/05/kumpir-mit-kichererbsencurry/

Wie steht ihr zu vegetarischen & veganen Alternativen? Top oder Flop?
Wenn ihr damit nichts anfangen könnt, bitte weiterscrollen. Für alle die offen für Neues sind: Ich lade euch gerne auf eine Portion Scrambled Tofu ein - eine Alternative für Rührei! :)
http://www.moehreneck.de/2017/11/02/scrambled-tofuveganes-ruehrei/

Heute ist #WeltveganerTag! Das möchte ich zum Anlass nehmen, mich mit den vegetarischen und veganen Alternativen zu beschäftigen. Denn diese Lebensmittel haben eine ganz klare Daseinsberechtigung. Wieso ich das so sehe, erfahrt ihr im heutigen Beitrag:
http://www.moehreneck.de/2017/11/01/die-sache-mit-den-veganen-alternativen/

Mit diesem Beitrag möchte ich euch auch auf die wunderbare Kampagne des Ö Magazin - wir mögen's öko aufmerksam machen! Bis zum 15. November könnt ihr noch teilnehmen und eure Gedanken zum Thema Fleisch teilen. So ein bisschen mache ich es mit diesem Beitrag auch, daher: #istmirnichtwurst

Endlich habe ich es mal wieder geschafft ein Brot zu backen! Dann auch noch ein so leckeres und ganz ansehnlich ist es auch geworden. Aus diesem Grund teile ich heute das Rezept für mein Zucchini-Möhren-Brot mit euch. :)
http://www.moehreneck.de/2017/10/29/zucchini-moehren-brot/

Greenpeace Deutschland

*Es ist nicht alles Gold, was glänzt.*
Das "Initiative Tierwohl" Siegel scheint im ersten Augenblick ganz toll zu wirken... aber ist es das wirklich?!
Ein Umdenken bei den Verbrauchern ist gut und sehr wichtig! Aber bitte informiert euch zu Siegeln, Versprechungen der Produzenten und generell zur Tierhaltung.

Schon gesehen? Es gibt wieder ein neues Pesto Rezept im Möhreneck! Diesmal ein cremiges Brokkoli Pesto serviert mit Pasta und Cashew-Crunch.
http://www.moehreneck.de/2017/10/26/brokkoli-pesto/

It's Pestotime!
Zusammen mit Jankes Soulfood, Muenchnerkueche, Kleiner Kuriositätenladen und Raspberrysue Blog servieren wir euch heute wieder köstliche Pestorezepte. Bei mir findet ihr ein besonders cremiges Brokkoli Pesto - diesmal wieder mit Pasta. <3
http://www.moehreneck.de/2017/10/26/brokkoli-pesto/

Seit mein Blog in seinem neuen Gewand erstrahlt ist, habe ich wieder richtig viel Lust & Laune für den Blog zu kochen/backen, fotografieren und vorallem auch zu schreiben! Daher wird es diese Woche drei Rezepte für euch geben und den Start macht der heutige Cashew-Crunch. Wieso ich ihn nicht als veganen Parmesan verkaufen möchte, ihn aber dennoch als gute Alternative ansehe, erkläre ich euch kurz & knapp im Beitrag. Zu dem Thema folgt nämlich bald ein eigener Beitrag. ;)
http://www.moehreneck.de/2017/10/24/cashew-crunchveganer-parmesan/

Heute gibt es ein super einfaches und schnell gemachtes Rezept für einen Spinat-Börek-Auflauf. Er ist perfekt für den Feierabend oder wenn man, wie ich aktuell, sonntags nach Hause kommt und keine Lust hat groß zu kochen, der Magen aber knurrt. :D
http://www.moehreneck.de/2017/10/22/spinat-boerek-auflauf/

Dramatischer Insektenschwund in Deutschland

"Klar ist, dass etwa 80 Prozent der wild wachsenden Pflanzen von Insekten bestäubt werden. Bleiben die Insekten weg, können sich auch die Pflanzen nicht mehr vermehren. Außerdem sind Insekten eine wichtige Nahrungsquelle für viele andere Tiere, zum Beispiel ernähren sich etwa 60 Prozent aller Vogelarten von ihnen."

Es gibt mal wieder Curry für euch! Aktuell kann ich nicht genug davon bekommen, dabei mochte ich Curry früher so überhaupt gar nicht. Mich schüttelte es allein beim Gedanken daran! Wie steht ihr zu Curry - Top oder Flop?
Wenn ihr auch nicht genung davon bekommen könnt, kommt bei mir vorbei und schaut euch mein Kichererbsen-Spinat-Curry an. :)
http://www.moehreneck.de/2017/10/19/kichererbsen-spinat-curry/

Aktuell schreibe ich an der Rezension zu diesem großartigen Buch von Jonathan Safran Foer. Ich habe recht lange gebraucht um es fertig zu lesen, da ich immer mal wieder eine Pause brauchte. Ich finde dieses Thema unwahrscheinlich wichtig und möchte daher keinen Aspekt in meinem Beitrag missachten. Habt ihr zum Thema "Tiere essen" spezielle Wünsche, die ich aufgreifen soll?

Hallöchen auch!
Vielleicht habt ihr es gestern in meiner Storie bei Instagram (https://www.instagram.com/moehreneck/) mit verfolgt - der Tag war sehr lang und wahrscheinlich sitze ich gerade verkatert beim ausgedehnten Sonntagsfrühstück mit meiner lieben Freundin. 😅
Doch das ist kein Grund euch auf das nächste Rezept warten zu lassen! Ich habe extra etwas für heute vorbereitet und serviere euch Kürbisschnecken mit einem cremigen Zimtfrosting. Die sind so richtig schön herbstlich. 🍁
Kommt vorbei und schnappt euch eine Kürbisschnecke, bevor alles leer gefuttert wurde!
http://www.moehreneck.de/2017/10/15/kuerbisschnecken-mit-zimtfrosting/

Ich muss mal eben meinem Unmut Luft machen! Seit Montag versuche ich den Namen meiner Facebook Seite von SweetPie zu Möhreneck zu ändern. Doch egal was ich mache, Facebook akzeptiert meine Namensänderung nicht.
Als Antwort kommt eine Standard Support Antwort, mit den darin enthaltenen Informationen komme ich jedoch nicht weiter. Laut Richtlinie sei mein Name nicht in Ordnung - doch in den Richtlinien kann ich dazu nichts finden. Auf Rückfragen reagieren sie mittlerweile gar nicht mehr und ich finde es eine bodenlose Frechheit!
Hat jemand von euch bereits eine Namensänderung hinter sich und kann mir hier vielleicht weiterhelfen?

Mein Saisonkalender - Möhreneck

Auch wenn Facebook aktuell ein bisschen rumzickt, was meine Namensänderung angeht und ihr mich hier daher weiterhin unter "SweetPie" findet, möchte ich euch meine neue Seite weiter vorstellen!
Eines der Herzstücke ist der endlich fertiggestellte Saisonkalender. Was ihr dort alles entdecken könnt, habe ich in meinem heutigen Beitrag kurz zusammengefasst. :)
http://www.moehreneck.de/2017/10/12/mein-saisonkalender/

Ich bin furchtbar aufgeregt, schrecklich nervös und total gespannt! Mit meinem heutigen Beitrag und dem leckeren Rezept für die Zwetschgentarte mit Mandelkrokant verabschiede ich mich von meiner alten Seite "SweetPie" und heiße euch ab heute herzlich in meinem Möhreneck willkommen! Ich bin schon unglaublich gespannt auf eure Meinungen, Anregungen und Wünsche - kommt vorbei, schnappt euch ein Stück von der Tarte und schaut euch in meinem neuen Zuhause in Ruhe rum. Ich freue mich auf euer Feedback!
http://www.moehreneck.de/2017/10/09/zwetschgentarte-mit-mandelkrokant/

Ich finde das Kürbiskernpesto so unglaublich lecker, dass ich es euch noch mal Solo zeigen möchte. Das Rezept findet ihr hier: http://sweetpie.de/2017/09/kuerbiskernpesto-an-kartoffel-kuerbisspalten-das-ultimative-pestoding/

Heute gibt es mal wieder ein schnell gemachtes Pasta Rezept für euch! Um genau zu sein köstliche Pfifferlingpasta!
Genießt den freien Tag <3
http://sweetpie.de/2017/10/pfifferlingpasta/

Da ist etwas im Gange... :D

Heute gibt es wieder Pesto für euch! 10 köstliche Rezepte findet ihr heute bei mir und Cuisine Violette, Jankes Soulfood, Kleiner Kuriositätenladen, Zimtkeks und Apfeltarte, moey's kitchen, Pottgewächs, NOM NOMS food, Muenchnerkueche und Wunderbrunnen.
Bei mir gibt es ein aromatisches Kürbiskernpesto an Kartoffel- und Kürbisspalten. <3
http://sweetpie.de/2017/09/kuerbiskernpesto-an-kartoffel-kuerbisspalten-das-ultimative-pestoding/

Vegan ist ungesund

Es ist ein unglaublich wichtiges Thema, das die Beiden von Vegan ist ungesund sehr gut auf den Punkt gebracht haben.

Auch wenn es zuerst das Auberginen-Curry gegeben hat, bekommt ihr das andere Rezept natürlich noch geliefert. Es gibt nämlich lecker frittierte Blumenkolbällchen auf Tomatenreis. Greift zu, solange es noch heiß ist!
http://sweetpie.de/2017/09/blumenkohlbaellchen-auf-tomatenreis/

Ihr habt entschieden! Heute gibt es das Rezept für das cremigste und bisher leckerste Curry, das ich essen durfte! Schnappt euch ein Schälchen Auberginen-Curry und lasst es euch schmecken.
http://sweetpie.de/2017/09/auberginen-curry/

Ich hab völlig vergessen ein neues Rezept für euch vorzubereiten... euer Glück! Denn ihr dürft euch jetzt aussuchen, welches der beiden Rezepte es morgen geben soll. Black or white ;)

Ich finde so ein köstliches Pastei de Nata kann man sich bereits am Morgen gönnen. Oder wie seht ihr das? 😋
Das Rezept dazu ist auf jeden Fall jetzt auf dem Blog für euch. http://sweetpie.de/2017/09/pasteis-de-nata/
Habt einen schönen Sonntag <3

The End of Meat

Wer von euch hat den Film The End of Meat bereits gesehen? Ich werde ihn auf jeden Fall noch schauen - kommt auf die mittlerweile seeeehr lange Liste an Filmen & Dokumentationen.

Jedes Jahr freue ich mich auf die Weihnachtszeit, denn automatisch schießen überall die Weihnachtsmärkte aus dem Boden. Und es ist Pflicht dort einen Glühwein zu trinken und den alljährlichen Langos zu verputzen. Nun habe ich jedoch ein Langos Rezept entdeckt, dass so einfach und schnell geht, dass ich nicht immer auf die Weihnachtsmärkte warten muss! :D
http://sweetpie.de/2017/09/langos/

Tiramisu könnte ich ja ständig essen. Wenn es so cremig ist wie dieses hier, kann ich noch weniger widerstehen. 😋
http://sweetpie.de/2017/09/tiramisu/

Rezept gefunden bei PETA ZWEI

PETA ZWEI

Da ich das Buch aktuell gelesen habe - gute Sache! Aber ob ich den Film am Stück schauen könnte... fraglich 🤔

Hallöchen!
Wie angekündigt gibt es noch ein paar Rezepte von mir für euch! Den Start machen diese saftigen Brownies mit Himbeeren. :)
http://sweetpie.de/2017/09/brownie-mit-himbeeren/

Ich bin dann mal weg - aber wenn ich wieder zurück bin, gibt es diese Leckereien für euch auf dem Blog! Wenn ihr sehen wollt, wo es mich hintreibt, was ich dort erlebe und vor allem esse, schaut einfach bei Instagram vorbei. Dort halte ich euch in den Stories auf dem Laufenden.
https://www.instagram.com/sweetpie.de/

quer

Es ist erschreckend... :(

Wem darf ich ein Stückchen der Beeren Tarte reichen? Einfach laut *hier* schreien - oder schnell rüber kommen und das Rezept speichern. :D
http://sweetpie.de/2017/08/beeren-tarte/

SweetPie - Nadine (@sweetpie.de) • Instagram photos and videos

Morgen bekommt ihr das Rezept meiner Beerentarte. Vielleicht habt ihr sie schon bei Instagram entdeckt?! :)
https://www.instagram.com/sweetpie.de/

Heute habe ich mal wieder was Neues für euch! Es gibt ein köstliches Pestorezept für #dasultimativepestoding. Heute habe ich ein rotes Pesto aus getrockneten Tomaten und Cashewkernen für euch vorbereitet. Serviert wird es mit krossen Bratkartoffeln!
http://sweetpie.de/2017/08/bratkartoffeln-mit-rotem-pesto-aus-getrockneten-tomaten-und-cashewkernen/
Mit dabei sind - Wunderbrunnen Emilies Treats Kleiner Kuriositätenladen Cuisine Violette Muenchnerkueche Gaumenpoesie Jankes Soulfood Raspberrysue Blog

Wassermelonen-Beeren-Sorbet-Popsicle {Zisch! Erfrisch mich} - SweetPie

Bei dem Temperaturen ist es Zeit für Eis! Da ich aktuell kein erfrischendes Eis Rezept in der Pipeline habe, gibt es eines aus dem Archiv:
http://sweetpie.de/2014/07/wassermelonen-beeren-sorbet-popsicle/

*Trommelwirbel*
Wie bereits angekündigt, bekommt ihr heute endlich mal wieder ein neues Rezept von mir! :D Dieses hatte ich ebenfalls angekündigt: Es gibt Frühlingsrollen auf eine nicht ganz klassische Art und obendrauf die Buchvorstellung zu "Vegan Basics" von Cornelia Schinharl aus dem GU - Willkommen im Leben Verlag! Doppeltes Juchhe!
http://sweetpie.de/2017/08/fruehlingsrollen-mit-blaetterteig-buchvorstellung-vegan-basics/

Die letzte Woche ist etwas stressig gewesen und dadurch habe ich keinen neuen Beitrag für euch vorbereiten können. Aber ich habe noch einige leckere Rezepte in der Warteschlange. Eines davon sind diese Frühlingsrollen - die bekommt ihr am Mittwoch zusammen mit einer neuen Buchvorstellung! Yeah! 🎉

Exclusiv im Ersten: Die Eierlüge | Reportage & Dokumentation

In der ARD lief eine sehr interessante Reportage zum Thema Bio- und Freilandhaltung von Hühnern. Wer von euch hat sie bereits gesehen? Allen anderen kann ich sie nur empfehlen -
eine halbe Stunde, die man investieren sollte:
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/exclusiv-im-ersten-die-eierluege-video-102.html

Heute gibt es für euch eine köstliche Gewürzmischung, die aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken ist: Garam Masala!
http://sweetpie.de/2017/07/garam-masala/

Ich habe mich ein zweites Mal getraut und diesmal ist der Tofukäsekuchen auf jeden Fall besser geworden als beim ersten Mal. Dennoch muss ich sagen: Es ist einfach kein Käsekuchen! Er ist lecker und erfrischend leicht und somit genau das Richtige für heiße Sommertage: http://sweetpie.de/2017/07/tofu-kaesekuchen-ein-zweiter-versuch/

Hendrik Haase / wurstsack

Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, mit welchen Marketing Maßnahmen die Discounter versuchen, den Kunden zu binden und ihr "Qualitätsprodukt" zu verkaufen... Echt schade, dass hier in die falsche Abteilung investiert wurde.

Pasta geht immer - auch im Sommer. Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch im Sommer ein absoluter Pasta Verfechter? Dann habe ich heute vielleicht genau das richtige Rezept für euch: Pasta mit Erbsen & Sellerie.
http://sweetpie.de/2017/07/pasta-mit-erbsen-sellerie/

Chronik-Fotos

Als ich begann mich vegan zu ernähren, fragte ich mich natürlich so einiges. Unteranderem wie ich bitte einen veganen Biskuit, der durch das Ei fluffig wird, hinbekommen soll. Diese Frage hat sich nun geklärt, denn fluffiger geht es eigentlich gar nicht. Als Erstes probierte ich den Biskuit in Form von Cupcakes aus, Erdbeer-Cupcakes um genau zu sein. Das Rezept findet ihr heute auf meiner Seite:
http://sweetpie.de/2017/07/erdbeer-cupcakes-vegan/

Habt einen schönen Sonntag und genießt das Wetter! ☀️

Chronik-Fotos

All you need is: Burger!
Genau aus diesem Grund gibt es mal wieder ein Burger Rezept bei mir. Mit dabei sind noch 7 weitere wunderbare Rezepte von Kleiner Kuriositätenladen happy plate Jankes Soulfood Kartoffelwerkstatt Brotwein Küechenlatein Cakes, Cookies and more
http://sweetpie.de/2017/07/moehren-sellerie-burger/

Chronik-Fotos

Schnell gemacht, super lecker und geschmacklich kein Unterschied zum Original. Mayo ohne Ei! Das Rezept gibt es heute auf meiner Seite:
http://sweetpie.de/2017/07/mayo-ohne-ei/

my-healthy-change.de

Für erstaunliche Angebote auf führenden Baby-Produkte, versuchen Sie diese. baby-markt gutschein